Der Verein "Die Rote Elektrische" ist assoziiertes Mitglied im Informationsnetzwerk "in-motion.me"

Filter Filter
Resetten
Zurücksetzen
Suchen
Suchen

Sammlung: Umfassendes Modernisierungsprogramm macht die Salzburger Lokalbahn zukunftsfit

[Reportage, Presseaussendung]
von Claudia

Sie sind auf der Suche nach Informationen zu "Umfassendes Modernisierungsprogramm macht die Salzburger Lokalbahn zukunftsfit"? Dann sind Sie hier richtig.

Neue Anschlussbahn für R.E.P. in Schwarzach

ÖBB: Pongauer Recycling-Betrieb eröffnet neue Anschlussbahn

[Informationsverbund, Presseaussendung]
von Andreas

Der Gütertransport auf der Schiene ist 30-mal klimafreundlicher als mit dem Lkw. Die Entscheidung, auf die Schiene zu setzen, ist daher eine Entscheidung für die Nachhaltigkeit und wird immer attraktiver für österreichische Unternehmen.

Salzburger Verkehr, einfach erklärt

[Informationsverbund, Videolink]
von Andreas

Der Kapazitätsengpass des städtischen Bussystems am Salzburger Hauptbahnhof führt täglich zu langen Wartezeiten. So ist auch eine weitere Zuführung von Fahrgästen nicht zu verantworten. Nur ein leistungsfähiges Verkehrsmittel kann dieses ...

S-Link: So will Salzburgs neue Stadtregierung weitermachen

[Newslink, Veranstaltung]
von Claudia

Verkehr und Stadtplanung hat die künftige Salzburger Stadtregierung heute verhandelt. Auch der S-Link wurde diskutiert. Entschieden wurde ein vorläufiger Tritt auf die Bremse – bei den Investitionen. Verhandlungen zur Finanzierung will m...

ÖBB Logo

ÖBB-Bilanz 2023: Mehr Menschen denn je fahren in Österreich mit der Bahn

[Informationsverbund, Presseaussendung]
von Andreas

Die Anzahl der Passagiere, die 2023 mit Bahn oder Bus reisten, erreichte einen Rekord von 494 Millionen. Dabei erzielte das Unternehmen einen Gewinn vor Steuern in Höhe von 112 Millionen Euro.

Bürmoos: Schienenersatzverkehr bis zum Ende der Sommerferien

[Newslink]
von Claudia

Die technischen Probleme am neuen Bahnhof in Bürmoos sollen gelöst sein, das ändert nichts am derzeitigen ausgedünnten Fahrplan.

Externer Link

Wo es sich bei den Verkehrsverhandlungen in Salzburg spießt – und wo nicht

[Newslink, Veranstaltung]
von Claudia

SPÖ, KPÖ plus und grüne Bürgerliste wollen in den Radverkehr investieren. Der S-Link wird hingegen zur Feuerprobe der Regierung

Externer Link

Sammlung: Neuer Gemeinderat entscheidet endgültig über Budget für weitere S-Link Planungen

[Presseaussendung, Informationsverbund]
von Claudia

Mit den Stimmen von ÖVP (5), Bürgerliste (2) und FPÖ (1) wurde im Stadtsenat am Montag, 22. April 2024, gegen die SPÖ (4) vereinbart, dass die S-Link Gesellschaft von der Stadt Salzburg 1,44 Millionen Euro zur Weiterplanung 2024 erhalte...

S-LINK: Bürger:innen-Dialog gestartet

[Informationsverbund, Presseaussendung]
von Andreas

S-LINK Projektgesellschaft präsentiert empfohlene Trasse – Bevölkerung wird zur Mitgestaltung eingeladen – unterirdische Führung im Stadtzentrum aus Sicht der unabhängigen Fachplanung alternativlos.

Die Obusse laden immer schon intelligenter, nämlich dauernd

[Informationsverbund, Kommentar]
von Richard Fuchs

Die meisten Busse müssen die Antriebsenergie platzraubend mitschleppen und regelmäßig aufladen. Diese Systeme müssen im Fahrzeug platzfressenden Raum schaffen. Der Obus kann diesen Bereich produktiv den Fahrgästen zur Verfügung stellen.

zuletzt geändert: 05. Mai 2023